Your browser (Internet Explorer 7 or lower) is out of date. It has known security flaws and may not display all features of this and other websites. Learn how to update your browser.

X

Datenschutzerklärung

Informationspflicht bei Datenerhebung nach Art. 13 der DSGVO

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortliche Stelle

Heilpädagogisches Zentrum Krefeld – Kreis Viersen gGmbH
gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Dr. Michael Weber
Hochbend 21, 47918 Tönisvorst
T: +49 (0) 21 56 / 48 01 - 0
F: +49 (0) 21 56 / 48 01 – 22
E: info (at) hpzkrefeld.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

E: besold (at) kompass-datenschutz.de
T: 01575. 26 23 22 4

Zweck und Speicherdauer

Daten, die wir von Ihnen erheben, verarbeiten oder nutzen Wir erheben, verarbeiten oder nutzen grundsätzlich folgende personenbezogenen Daten von Ihnen: Firma, Anrede, Name, Vorname, Straße und Hausnummer, PLZ, Ort, E-Mail, Telefon und/oder Mobiltelefon. Je nach Zweck erheben wir nur die benötigten Daten.

Datenverarbeitung zum Zweck der Geschäftsanbahnung und -abwicklung

Zum Zwecke der Geschäftsanbahnung, und Abwicklung, verarbeiten, speichern wir Ihre o.g, Art der Daten. Wir haben Ihre Daten in unser IT-System Micos eingegeben, um Sie zum Beispiel in mittels eines Vorlagesystems kontaktieren zu können, oder um Sie bei Bedarf kontaktieren zu können, bzw. um die gesamte geschäftliche Korrespondenz durchzuführen. Wie lange wir Ihre Kommunikationsdaten verwenden dürfen, ergibt sich aus dem jeweiligen Bedarf: Im Rahmen des Geschäftsverhältnis speichern wir Ihre Daten mind. 10 Jahre.

Rechtliche Grundlage

Ihre Daten speichern wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. (f) der DSGVO im berechtigen Interesse und/ oder nach Art. 6 Abs. 1 lit. (b), um mit Ihnen zum Beispiel einen geschäftlichen Kontakt aufzubauen, bzw. zur vertraglichen Erfüllung. In besonderen Fällen verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung dies erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. lit (a) zum Beispiel, wenn Sie uns ein Einverständnis zur Bildverarbeitung erteilen. Besteht die Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben Weise oder ist diese für einen Vertragsabschluss erforderlich, werden wir diese veranlassen Art. 6 Abs. 1 lit (d).

Empfänger oder Kategorien der Empfänger

Grundsätzlich sind wir bemüht, alle Daten, die über Sie erhoben werden, ausschließlich in unserem Haus zu verarbeiten. Dennoch geben wir regelmäßig auch Daten an Dienstleister oder beauftrage Unternehmen, die zur Erfüllung unserer Tätigkeiten beauftragt sind oder soweit dies notwendig ist, weiter. Dieses sind zum Beispiel der Wirtschaftsprüfer oder für uns tätige Anwälte oder Firmen im IT-Support. Soweit es sich um Auftragsverarbeitung handelt, besteht mit den Dienstleistern ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung. Wir geben Daten dann an Dritte weiter, wenn wir gesetzlich oder durch eine Gerichtsentscheidung hierzu verpflichtet sind und/oder wenn wir die protokollierten Daten benötigen, z.B. zur straf- und/oder zivilrechtlich Verfolgung.

Drittländer

Wir verarbeiten unsere Daten ausschließlich in der EU, ggf. im EWR. Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht vorgesehen.

Rechte

Für Sie bestehen jederzeit das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben jederzeit das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Grundsätzlich gilt immer auch das Recht auf Datenübertragbarkeit. Bitte wenden Sie sich an die o.g. Adresse des Verantwortlichen. Da wir Sie auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. (f) kontaktiert haben, besteht Ihr Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sollten Sie hinsichtlich Datenschutz Beschwerden haben, steht es Ihnen frei, sich bei jeder Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Datenquelle

Gemäß Artikel 14 haben sie das Recht zu erfahren aus welcher Datenquelle wir Ihre Daten erhoben haben und ob wir Ihre Daten aus einer öffentlichen Quelle bezogen haben. Grundsätzlich erheben wir Daten aus den u.g.< Quellen.

  • aus allgemeinen Anfragen (z.B. Email, Telefon etc.)
  • Visitenkarten
  • Kontakte aus sozialen Medien
escort izmir escort izmir escort izmir escort izmir escort antalya escort ankara